Regional und saisonal

Köstliche Inselküche Genießen

Das Restaurant der neuen Prinzeninsel lockt mit saisonalen und regionalen Köstlichkeiten. Einst diente die Insel zur landwirtschaftlichen Ausbildung der Prinzen. Die Nähe zur Landwirtschaft ist seitdem Tradition und spiegelt sich in einer Speisekarte mit typischen Produkten regionaler Erzeuger wider. Vom Kalbsschnitzel, der Holsteiner Kartoffelsuppe, norddeutschen Fischgerichten sowie Wildspezialitäten bis hin zum hausgebackenen Blechkuchen. Im stimmungsvollen Ambiente des Bauernhauses, das seit langer Zeit gediegene Gastronomie beherbergt, taucht man ein in geschichtsträchtige Gemütlichkeit.


Hier finden Sie unsere Getränke- und Speisenkarte für den Terrassen- und Restaurantbereich,

Speisekarte ansehen

Getränkekarte ansehen

Spargelkarte ansehen

 

Unter freiem Himmel Wohlfühlen

Zahlreiche Besucher genießen sommerliches Inselflair im Biergarten. Ein schmackhaftes Fischbrötchen zum Preußens Pilsener, die herzhafte Currywurst, ein zünftiges Laugengebäck sind eine willkommene Stärkung für Wanderer, Radler oder Wassersportler. Im Prinzenbad wird der Aperol Spritz wahrhaftig zum Sundowner, denn hier kann man bei wolkenlosem Himmel den wunderbaren Sonnenuntergang über dem Großen Plöner See genießen.